Rousseau, Henri

Henri Rousseau (1844–1910) ist einer der wichtigsten Vertreter der naiven Kunst. Seine durch einen ausgeprägten Exotismus und eine kindliche Unbeholfenheit charakterisierten Gemälde können als avantgardistisch verstanden werden. Von den berühmten Dschungelbildern über zahlreiche Porträts bis hin zu seinen Stadtlandschaften – dieses Buch präsentiert das Werk eines Künstlers, der immer seinem einfachen aber fantasievollen Stil treu blieb.

 

  • Autor: Joséphine Bindé
  • Sprache: GER/ENG/SPA/FRE/NLD/POR
  • Erscheinungsjahr: 12-2020
  • Seiten: 192
  • Abbildungen: 170
  • Format: 18 x 18 cm
  • Einband: gebunden

 9,95

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-95588-664-6 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Das könnte dir auch gefallen …