Impressionismus – Skinny Fritz

In den 1860er-Jahren entstand in Paris ein Malstil, der die bisher maßgebliche, in Akademien gelehrte Kunstauffassung grundsätzlich in Frage stellte. Im Fokus impressionistischer Künstler wie Monet, Renoir und Degas stand nun der Eindruck des Augenblicks, der in Gemälden von Stimmungen und des Lichts zu bestimmen Tages- und Jahreszeiten ebenso eingefangen wurde wie von Momentaufnahmen des modernen Lebens. Die neue Art der künstlerischen Welt sich verbreitete sich in anderen Ländern Europas und den USA, die ihrerseits zahlreiche impressionistische Maler hervorbrachten.Dieser wunder bar ausgestattete Bildband zeigt mit mehr als 450 Werken eine Übersicht der wichtigsten Gemälde des Impressionismus.

 

  • Autor: Kristina Menzel
  • Sprache: GER/ENG/SPA/FRE/NLD
  • Seiten: 588
  • Abbildungen: 750
  • Format: 19 x 20.9 cm
  • Einband: Flexcover

14,95

Inkl. MwSt.
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-7419-2943-4 Kategorien: , Schlagwort:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Impressionismus – Skinny Fritz“

Das könnte dir auch gefallen …