Caillebotte, Gustave

Gustave Caillebotte (1848–1894) stand lange Zeit im Schatten seiner Freunde Monet, Renoir, Degas oder Pissarro. Neben seiner Arbeit als Künstler war der passionierte Pflanzenzüchter und Segler auch als Sammler und Mäzen tätig. Angefangen bei seinen Stadtansichten über Handwerker bei der Arbeit bis zu Ruderern oder Regattaszenen – dieses Buch vereint seine wichtigsten Werke zwischen Realismus und Impressionismus.

 

  • Autor: Guillaume Morel
  • Sprache: GER/ENG/SPA/FRE/NLD/POR
  • Erscheinungsjahr: 11-2020
  • Seiten: 192
  • Abbildungen: 170
  • Format: 18 x 18 cm
  • Einband: gebunden

 9,95

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

ISBN: 978-3-7419-3020-1 Kategorien: , , Schlagwörter: , ,

Das könnte dir auch gefallen …